WERBELEXIKON

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |


Abfallend

heißt der Druck, wenn er bis zum Papierrand reicht.

Acrobat Reader
Kostenloses Programm von Adobe, das zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigt wird.

AdClick
Anzahl der Klicks auf einem werbungstragenden Hyperlink, die zur Webseite oder
anderen Informationen eines Werbungstreibenden führt.

Advertising
Englischer Ausdruck für Werbung.

Advertorial
ist die redaktionelle Aufmachung einer Werbeanzeige, die den Anschein eines redaktionellen Beitrages erwecken soll.

AIDA-Formel
AIDA ist eine Abkü̈rzung für die vier wichtigsten Aufgaben, die Werbung zu erfü̈llen hat:
- A steht für Attention (Aufmerksamkeit)
- I steht für Interest (Interesse)
- D steht für Desire (Verlangen)
- A steht für Action (Handlung)

Andruck
Ein Andruck ist ein Probedruck zur Überprüfung der Qualität der Druckvorlagen, besonders bei mehrfarbigen Arbeiten an einer Druckmaschine. Der vom Auftraggeber genehmigte Andruck dient dem Drucker an der Fortdruckmaschine als Vorlage zum Erzielen eines möglichst ähnlichen Druckergebnisses.

Art Director
ist die gängige Berufsbezeichnung für einen erfahrenen und leitenden Grafiker.

Auflösung
ist die Gesamtzahl der Bildpunkte die in der Darstellung am Bildschirm oder in der Druckausgabe wiedergegeben werden können. Die Auflösung wird meist in dpi angegeben.